Artikel verknüpft mit 'firefox':
Link 06.09.10, 22:06:09

TryAgain - "Bitte versuchen sie es später erneut"

Heute habe ich mir mal wieder die Zeit genommen und ein Addon für den Firefox bei babelzilla ins Deutsche übersetzt.
Die Erweiterung trägt den Namen "TryAgain" und macht folgendes:
Wenn man eine Seite besuchen will, die momentan down ist (z.B. weil zu viele Benutzer darauf zugreifen), wird das Addon aktiv und lädt die Seite so lange neu, bis die Admins das Problem mit der Überlastung behoben haben. Natürlich ist das sehr kontraproduktiv für die Beseitigung der Überlastung, aber man ist ja eigennützig und möchte so schnell wie möglich die Webseite besuchen können.

Die Erweiterung bietet neben dieser Grundfunktion noch weitere Extras, z.B. überprüft sie mit Hilfe des Internetdienstes downforeveryoneorjustme.com, ob es nicht doch an einem lokalem Problem liegt, oder sie bietet einem an, eine zwischengespeicherte Version der Internetseite im Google Cache anzuschauen.
Ich konnte TryAgain aufgrund der wenigen zu übersetzenden Wörter schnell ins Deutsche übertragen, jedoch konnte ich sie nicht ohne fremde Hilfe testen*, also wenn ihr Fehler in der Übersetzung findet, gebt mir Bescheid, ich werde mein Bestes tun um sie zu beseitigen.

*Zur Erklärung: Wenn bei mir eine Seite nicht erreichbar oder auffindbar ist, leitet mich mein Internetprovider (Alice) auf so eine beschissene Suchseite von AOL (21. Jahrhundert, halloho?) weiter. Ich habe schon mehrmals bei Alice angefordert diesen "Service" (in meinen Augen nur eine Misshandlung des DNS-Protokolls) einzustellen, aber bisher warte ich noch vergebens. >:(

EDIT: Mist, jetzt hab ich das wichtigste natürlich vergessen: Herunterladen könnt ihr euch die deutsche Erweiterung hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2462/

tags:#addon #firefox #babelzilla


Link 02.05.10, 22:09:27

[Firefox] Komplette Twittertimeline lesen

Screenshot Read All TweetsFür alle die, so wie ich, ihre komplette Timeline lesen, noch ein kleiner Add-on Tipp:
Read All Tweets. Das Add-on merkt sich welche Tweets man bereits gelesen hat und welche nicht und listet dann die ungelesenen Tweets in umgekehrter chronologisch Reihenfolge auf. Damit weiss man genau an welcher Stelle man am vorherigen Tag aufgehört hat/offline gegangen ist und anschliessend kann man sich nach unten durch bis an die Stelle, an der die bereits gelesene Kurznachrichten stehen durchscrollen.
Übrigens: Ich habe die Erweiterung übersetzt, also falls ihr was an der Übersetzung auszusetzen habt: Ich freue mich immer über Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik.

tags:#twitter #firefox #addon


Link 20.04.10, 19:31:52

Tabs pausieren mit SaveMemory

Das Problem dürfte jedem "Vielsurfer" bekannt sein: Man hat viele Tabs gleichzeitig offen und der Speicherbedarf des Firefox wächst und wächst. Screenshot SaveMemory Mit der Erweiterung die ich bei Horst gefunden habe, kann man nicht benötigte Tabs pausieren und dadurch dem Rechner ein wenig Arbeit abnehmen. Möchte man das Surfen auf den schlafengelegten Seiten fortsetzen, muss man nur auf "Load page now" klicken und die Seite lädt sich erneut.
Bislang habe ich nicht viel mehr Ersparnis feststellen können, aber bin momentan noch am Testen der Erweiterung. Ausserdem habe ich da so ein paar Kandidaten in meinem Browser geöffnet, die ich nur sehr selten benötige und dafür ist dieses Addon perfekt!

tags:#firefox #addon #browser


Link 01.01.10, 19:20:10

Firefox 3.5 stellt Farben falsch dar

In der aktuellen Firefoxversion 3.5.* stellt der Browser u.a. Blautöne falsch dar. Lustigerweise ist das kein Bug sondern ein Feature, wie man hier lesen kann. Natürlich ist es trotzdem doof, v.a. wenn man die ganze Zeit rumrätselt und denkt es liegt am Monitor, der Grafikkarte oder sonstigen Faktoren. Ich jedenfalls bin erst sehr spät darauf gekommen, dass es am Browser liegen könnte. Ich möchte euch mal die Farbunterschiede zeigen:
Auf der linken Seite ist der Firefox in der Version 3.5.5 zu sehen und auf der rechten Seite ist es Epiphany:

http://unrealstuff.bplaced.de/uploads/01-01-2010-1.png


Der Unterschied ist ziemlich deutlich sichtbar. Um dieses Fehlverhalten (denn das ist es meiner Meinung nach auch und kein Feature) abzustellen muss man einen Hebel in der about:config umlegen. Und zwar muss der Wert der Variable gfx.color_management.mode von der voreingestellten "2" auf "0" gesetzt werden.
Nachher:

http://unrealstuff.bplaced.de/uploads/01-01-2010-2.png

Wunderbar, jetzt zeigt der Feuerfuchs alle Farben wieder richtig an!
tags:#firefox #browser #fix


Link 30.12.09, 15:45:00

[Firefox-Addon] defineIT

So, nach langer Zeit hab ich mir mal wieder ein neues Addon auf babelzilla.org rausgesucht, welches dringend übersetzt werden wollte.
Es handelt sich dabei um defineIT, eine ziemlich kleine Erweiterung zugegeben. Genauso klein wie der Nutzen, meiner Meinung nach. defineIT sucht bei Bing oder Google nach einer Definition eines markierten oder eingegebenen Wortes. Im Grunde heisst das, dass es vor des Wort ein "define:" stellt und in die Suchmaschine eingibt. Wer einen guten Anwendungszweck dafür weiss, schreibt es bitte in die Kommentare, vielleicht hab ich das Addon ja nur unterschätzt.

Download des deutschen Addons gibt es hier: defineIT

tags:#firefox #addon #babelzilla


Link 06.11.09, 21:53:00

URL To Tab Title

Wieder eine übersetzte Erweiterung mehr: URL To Tab Title.
Diese Erweiterung hilft vor allem bei mehreren geöffneten Seiten die alle den gleichen oder ähnlichen Titel haben, wie z.B. example.com und example.net. Durch einen Haken im Tabkontextmenü (Rechtsklick auf einen Tab) wird dann ab sofort die URL der Seite statt des Namen angezeigt.
Deutsche Übersetzung (musste nur 2 Strings übersetzen Smiley) gibt es wie immer hier.

Achja, dieses Addon ist kompatibel mit Firefox, Seamonkey, Flock und Netscape.

tags:#babelzilla #firefox #tabs


Link 14.10.09, 20:56:23

Firefox Addon (mal wieder): imgTag

Ich bin erfreut über dieses Addon, denn erstens musste ich nur 2 (!) Sätze übersetzen und zweitens finde ich sicherlich Verwendung dafür.
imgTag erstellt auf Wunsch per Rechtsklick auf ein Bild den HTML Code um eben jene Grafik einzubinden. Mehr gibts dazu nicht zu sagen, außer "Yeaah!".
Die deutsche Erweiterung gibt es hier, auf addons.mozilla.org findet sich die Erweiterung hier.
Danke für die Aufmerksamkeit unsere Reise endet hier, bitte alle Fahrgäste aussteigen!

tags:#babelzilla #firefox #wubbdiklickdi


Link 08.10.09, 15:04:16

[Download]Neue Snapper Version

Hab nicht viel Zeit im Moment, möchte euch nur mitteilen, dass ich die neue Version von Snapper übersetzt habe und ihr sie euch hier herunterladen könnt. Muss heute noch einen Aufsatz schreiben, deswegen die Eile.
Frohe Ostern!

tags:#babelzilla #snapper #firefox


Link 30.09.09, 21:31:39

Eigene Searchplugins auf einfache Art und Weise erstellen

Sieht so aus als ob es den Dienst schon etwas länger gibt, aber ich bin heute erst drauf gestoßen:
searchplugins.net
Damit kann man ganz einfach OpenSearch-Suchplugins fabrizieren. Diese sind mit dem IE (ab Version 7), dem Firefox (ab 2.0), Google Chrome und Camino (ab 1.6) nutzbar.
Benutzung:
Seite raussuchen, für deren Suchfunktion man ein Plugin haben möchte, Testsuche durchführen und schauen ob der Suchbegriff in der URL enthalten ist. (Am Beispiel von de.search.yahoo.com: Hier sieht die URL so aus: http://de.search.yahoo.com/search?p=TEST.) Wenn dem nicht so ist hat man Pech gehabt, alternativ könnte man ausprobieren statt "GET" "POST" auszuwählen, bei meinem Versuch hat das leider nicht geklappt.
Für ixquick.com gilt das nicht, hier muss man folgende URL eingeben: https://eu.ixquick.com/do/metasearch.pl?cat=web&pl=ff&query=TEST. "TEST" muss zwingend in der URL enthalten sein, sonst funktioniert der Spaß nicht.
Das muss man nun hier ins Formular eintragen.
Was bei "Search plugin title: " reinkommt dürfte offensichtlich sein. Außer "Icon:" braucht man die restlichen Parameter nicht verändern, hier sollte man "Website Favicon (auto detect)" wählen.
Nun auf "Create Plugin" knopfen und anschließend "Install" anklicken. Testen und fertig.

tags:#firefox #development #browser


Link 25.09.09, 18:56:32

Tutorial - Einrichten einer Testumgebung im Firefox

http://unrealstuff.bplaced.de/uploads/logo-only-preview.png
Ich beschreibe hier jetzt wie man sich eine Test- bzw. Entwicklungsumgebung für den Firefox einrichtet. In dieser kann man dann anschließend eigene oder übersetzte Erweiterungen ausprobieren. Dieses Tutorial ist der erste Teil einer Anleitung fürs Firefoxaddon entwickeln. Leider habe ich keinen Schimmer ob das jemals fertig wird, aber anfangen kann man es ja mal.

Also, los gehts:
Ein unvermeidbarer Aspekt der Entwicklung eines Programms ist das Testen und ggf Bugfixen. Wenn mal etwas schiefläuft ist man sicherlich froh darüber sich nicht die eigene Firefoxinstallation zu zerschießen. Aufgrund dessen legt man sich am besten ein Profil extra fürs Ausprobieren an. (siehe Profile im FirefoxWiki.
Mit dieser nützlichen Erweiterung, kann man dann bequem zwischen den verschiedenen Profilen hin und her wechseln. An dieser Stelle könnte man im frisch erstelltem Profil noch ein paar about:config Werte ändern, aber das ist eigentlich nicht dringend notwendig und dient nur dem Debuggen, aber soweit sind wir noch nicht. Das kann problemlos noch im späterem Verlauf nachgeholt werden.
Sehr empfehlenswert ist auch die Erweiterung für Extension Developer, damit ist es z.B. möglich die fertige Erweiterung aus dem Browser heraus in ein installationsfähiges Format packen. Später mehr dazu.
Das war es erstmal an dieser Stelle, eine Fortführung wird hoffentlich noch folgen.

tags:#firefox #coding #tutorial


Link 14.09.09, 14:01:39

[Firefox] Zwei übersetzte Erweiterungen

Ja, ich lebe noch. :P
In letzter Zeit habe ich damit angefangen Firefox Addons auf babelzilla.org zu übersetzen, hier die ersten Ergebnisse meiner Arbeit:

Snapper: Ein Tool um Screenshots von ausgewählten Bereichen einer Webseite oder von der komplette Seite zu erstellen.

Total Validator: Hilfreiches Tool für Webmaster, mit welchem man die aktuelle Seite auf verschiedene Arten überprüfen kann.
Soweit von mir, und lasst euch nicht von Polizisten verprügeln. xD

tags:#firefox #babelzilla #download


Link 06.07.09, 17:46:29

Old Location Bar durch oldbar ersetzt

Da mir die neue Awesomebar nicht sonderlich gut gefällt, habe ich eine Lösung gesucht sie in die imho wesentliche bessere Adressleiste vom Firefox 2 zu verwandeln.
Als Lösung musste dann zuerst Old Location Bar herhalten. Mit dem neuen Firefox und einer neuen Version wurden allerdigns die RSS-Feeds nichtmehr angezeigt. Erst wollte ich folgenden Hack einsetzen, aber ich habe die GUID des Addons nicht herausfinden können:

\" Reenable the RSS-Button
If you want the RSS-button back, take WinRAR and open the OldLocationBar.jar in your extensions-diretory. Go forward to /skin/overlay.rss and head for the specific entry (didn\'t copy it - should be easy to see) and remove it. Press ctrl+s to save it. If you\'re done, WinRAR will ask you to update the archive or not. Do the update. NOTE: Don\'t have your browser open, while you do this action!\"

Nun verwende ich oldbar und bin überaus zufrieden!
so long, ucn|
tags:#firefox #addons #browser


Link 02.07.09, 18:14:30

Firefox 3.5

Da Ubuntu den neuen Firefox ja nicht in den Paketquellen bereitstellt, musste eine andere Lösung her:
Ubuntuzilla!
Mit dieser Anleitung hat dann doch noch alles geklappt.
Leider sind jedoch 5 von 19 Addons und alle Themes außer dem Standardtheme nicht kompatibel. Im Moment sieht die Schrift auch noch anders aus als üblich, aber ich hoffe, dass ich bald ne Lösung finde.
Nochmal danke an das Ubuntublog!

tags:#firefox #internet #browser


Link 26.06.09, 20:33:18

Morgen Kinder wirds was geben...

Morgen erscheint die finale Version des Firefox 3.5, mal gucken wie lange es dauert bis die neue Version in den Paketquellen bereitsteht.
Ich persönlich freue mich besonders auf den Porno Modus.

tags:#firefox #open source #browser