Artikel verknüpft mit 'politik':
Link 27.09.16, 22:36:20

„Zu einer neuen rechtskonservativ-nationalen Partei“

Zu einer neuen rechtskonservativ-nationalen Partei – die Gerüchtelage

Man achte auf das Datum des Posts. Beeindruckend, mit welcher Voraussicht diese Voraussagen bereits zum damaligen Zeitpunkt getroffen wurden! Selbst die Bemerkungen über Guttenbergs Reaktivierung scheinen sich ja schlussendlich zu bewahrheiten.

Zitat:
Im Gefüge des politischen Deutschland munkelt man schon seit geraumer Zeit vom Erscheinen einer neuen Partei rechts von der CDU.

tags:#politik #afd #zukunft


Link 14.03.12, 19:19:40

Aigner kritisiert Wegwerfgesellschaft

Verbraucherschutzministerin bringt Vorschlag ein

Hier gibt die Ministerin gerade einen Entfernungs-High-Five Laut einer Studie, die von der Ministerin für Verbraucherschutz Ilse Aigner am Dienstag vorgestellt wurde, werden in Deutschland jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmitteln weggeworfen. Alleine 65% davon wären noch genießbar. „Diesen Umstand gilt es zu ändern“ meint Aigner und plant deshalb eine Kampagne, die noch dieses Jahr anlaufen soll.

Als Problem für den vielen, teilweise noch verzehrbaren Müll macht die CSU-Ministerin vor allem unerwünschte Zutaten in Fertiggerichten und anderen Produkten verantwortlich. So sei es wissenschaftlich erwiesen, dass niemand Pilze auf seiner Pizza mag und trotzdem, so die Ministerin, „sind Pizzen ohne Champignons die Ausnahme in deutschen Kühlregalen.“ Abseits der Tiefkühlgerichte bestehe dieses Problem auch, denn laut Aigner wird trotz der Abneigung in der Bevölkerung noch immer Brot mit Rinde gebacken. „Ein untragbarer Zustand, da so viele — vor allem ältere — Verbraucher gezwungen seien den harten, kaum kaubaren Rand mühsam zu entfernen und in den Müll zu werfen!“, findet die Ministerin.

Besonders extrem sei die Wegwerf-Mentalität bei Süßigkeiten ausgeprägt. Die Hersteller von Gummibären beispielsweise füllen oft mehrere Sorten in eine Tüte. Laut Aigner sei das nicht nachhaltig, „denn wie jeder weiß schmecken die roten Bären am Besten. Ich sehe mich dann auch immer gezwungen den Rest der Packung in den Müll zu geben.“ Bereits kommende Woche wollen sich die Ministerin und Vertreter des Marktführers Haribo zu einem Krisengespräch treffen. Thema wird dort auch eine Selbstverpflichtung für alle Lebensmittelhersteller sein, die darauf abzielt unbeliebte Zutaten aus Produkten zu verbannen. Aigner begrüßte diesen bevorstehenden Kompromiss als „Weg das Müllaufkommen durch weggeworfenene Nahrung zu minimieren.“

Ein Lichtblick sei das vorbildliche Verhalten der Müsli-Industrie, die schon jetzt in weiten Teilen Alternativprodukte ohne die von der Mehrheit der Bevölkerung verhassten Rosinen anbietet.

Bild: Hier gibt die Ministerin gerade einen Entfernungs-High-Five CC-3.0-BY J. Patrick Fischer

tags:#satire #politik #essen


Link 27.01.11, 19:12:45

Erneuter Skandal bei der Bundeswehr

Verteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg steht weiterhin unter Beschuss:

So oder so ähnlich soll ein Soldat in Afghanistan laut Insider-Berichten aussehen Nach dem Wirbel um die Vorfälle auf der Gorch Fock, dem Tod eines Soldaten durch „friendly fire“ und den geöffneten Feldpostbriefen ist nicht nur — wie Der Postillon exklusiv berichtete — Guttenbergs Haargel alle, der Freiherr hat auch mit den Folgen der Aufdeckung eines weiteren Skandals zu kämpfen.

Denn aus Insider-Berichten eines Soldaten wurde ersichtlich, dass die Bundeswehr seit 2002 vermutlich einen Krieg in Afghanistan führt, und das von der Öffentlichkeit nahezu unbemerkt! Dieser Kriegseinsatz steht im krassen Gegensatz zur ursprünglichen Verteidigungsaufgabe der Streitkräfte und lässt die Bundesrepublik nicht zuletzt durch den Mangel an vorzeigbaren Erfolgen in einem schlechten Licht dastehen. Die mangelnde Thematisierung des Krieges liegt laut Experten größtenteils am Desinteresse der Bevölkerung und taktischen Verwirrspielchen des Verteidigungsministers (militärisch angemessen - militärisch unangemessen).

Einige Stimmen fordern bereits den Rücktritt des — fälschlicherweise als Einhorn identifizierten — Ministers. Sollten sich die Gerüchte über einen Krieg in Afghanistan bewahrheiten, ist dringend ein Rückzug aus Afghanistan in Betracht ziehen, um ein weiteres, weitestgehend nutzloses Blutvergießen zu verhindern.

Guttenberg ließ über seinen Sprecher verlauten, dass er erst mal abwarten will, was die BILD dazu meint. Zu einer weiteren Stellungnahme war er jedoch noch nicht bereit.

Foto rechts: So oder so ähnlich soll ein Soldat in Afghanistan laut Insider-Berichten aussehen. Quelle: openclipart.org Lizenz: Public Domain

tags:#politik #satire #krieg


Link 01.11.10, 19:26:34

Kapitalismus - Kommunismus - Grundeinkommen

Kapitalismus - Kommunismus - Grundeinkommen
Autor: unbekannt

tags:#politik #bge #piktogramm


Link 11.09.10, 21:15:20

Petition 108e — Jetzt mitzeichnen!

Werde jetzt gegen Abgeordnetenbestechung aktiv und mach bei der Initiative 108e mit!
Initiative 108e Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss hat beim Petitionsausschuss des deutschen Bundestags vor einiger Zeit eine Petition eingereicht. Mit dem Ziel, dass Deutschland ein UN-Abkommen aus dem Jahr 2003 über die Bestechung von Abgeordneten endlich umsetzt.
Denn das bisherige Recht zu diesem Thema hat zwei große Lücken:
„Es ist NICHT strafbar:
? einen Abgeordneten zu Gunsten dritter zu bestechen (Familie, Freunde, etc.)
? einen Abgeordneten außerhalb des Parlaments und seinen Ausschüssen zu bestechen (z.B. in Fraktionssitzungen, in denen grundlegende Entscheidungen zur Parlamentsarbeit der Fraktion gefällt werden)“ [Quelle: http://108e.de/]

Leider hat der Petitionsausschuss es abgelehnt die Petition öffentlich zugänglich zu machen und darum kann sie auch nicht wie gewohnt online mitgezeichnet werden. Der einzig verbleibende Weg ist die altmodische Briefpost. Das heißt: Formular hier herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Post an die Adresse des deutschen Bundestags schicken. Ja, ich weiss, es ist ziemlich ungewohnt Briefe zu versenden, aber so schwer ist das gar nicht, bei mir hat?s auch funktioniert. Wenn nicht: an die nächste Poststation wenden, die helfen da gerne ;)

tags:#petition #politik #piraten


Link 30.08.09, 19:57:33

Der Bundesadler im Sommerinterview

Schon ein bisschen älter, aber trotzdem sehr gelungen:
Der Bundesadler im Sommerinterview
Wer noch was zum Lachen haben will soll den Adler einfach nach "fette Henne" fragen.

tags:#politik #internet #ard


Link 22.07.09, 22:17:35

Piratenparteitshirt

Gerade eben ging die Bestellung raus: Ein TShirt der Piratenpartei für 0,00 €! (ohne Versandkosten, die 6,90 € betragen).
Ahoi!

tags:#politik #piraten #internet


Link 20.07.09, 21:44:05

Das mit den Außerirdischen war nur ein Fake :(

Und ich fiel darauf rein.
Danke an die Thüringerblogzentrale für die Info und den Link!
Ich weiss ja nicht wie die auf meine Seite gekommen sind, aber wahrscheinlich über Googles Blogsearch.

tags:#politik #internet #blog


Link 19.07.09, 17:34:05

Außerirdische landen nicht in Deutschland

Gerade bei netzpolitik gelesen:

Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor, die eine zuverlässige Einschätzung der Wahrscheinlichkeit extraterrestrischen Lebens erlauben würden. Eine Landung Außerirdischer auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland hält die Bundesregierung nach heutigem wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausgeschlossen.

Schade, ich hab mich schon so auf einen Freund aus dem All gefreut. :(
Aber nun kann jeder wieder ohne Angst schlafengehen, denn die Regierung weiss ja bestens Bescheid.
tags:#lustig #netzpolitik #politik


Link 17.07.09, 18:45:46

Piratenpartei darf in den Bundestag

Die Piratenpartei darf in den Bundestag!
Was mich jedoch sehr entsetzt ist, dass Die Partei und Die Anarchistische Pogo Partei Deutschland leider nicht zugelassen wurden.
Gebt den Piraten eure Stimme usw...
so long, ucn|

tags:#piratenpartei #politik #zensursula


Link 10.07.09, 19:48:16

Deutsch für Nazis Folge 2 erschienen

http://www.youtube.com/v/9mnSfP0cQCI Noch besser als der erste Teil.

tags:#lustig #satire #politik


Link 08.07.09, 17:24:09

Petition Nummer hab vergessen mitzuzählen...

Noch eine Petition:
Petition gegen Verbot von Killerspielen

tags:#petition #killerspielespieler #politik


Link 01.07.09, 18:53:14

Googlebombe

Die Verräterpartei als neue Googlebombe!
Mal gucken wie das bei der SPD ankommt.

tags:#lustig #google #politik


Link 24.06.09, 19:46:59

Alterskennzeichnung für Webseiten!

Dümmste Idee der Woche: Bunte Symbole für Internetzseiten!.
Meine Meinung: GTFO my Bundesrepublik!
Post scriptum: Über das hier musste ich echt schmunzeln.

tags:#politik #killerspiele #dummheit