Tux RSS-IconHallo, und willkommen auf meinem Blog!
Falls du hier neu bist und dir gefällt was ich schreibe, dann abonniere am besten meinen RSS-Feed um auf dem Laufenden zu bleiben.
Was das ist kannst du hier erfahren.

Link 27.12.11, 20:48:14

Winefish auf Deutsch

Da ich über die Feiertage ein bisschen Zeit hatte, habe ich mich hingesetzt und den LaTex-Editor Winefish, der auf Bluefish aufbaut ins Deutsche übersetzt. Bei der Übersetzung habe ich mich darum soweit es ging an Bluefish orientiert.
Im Folgenden erkläre ich, wie man Winefish nun auf Deutsch umstellt:

Sofern noch nicht geschehen, sollte zuerst Winefish aus den Paketquellen installiert werden: sudo apt-get install winefish
Nach der Installation:
cd /usr/share/locale/de/LC_MESSAGES
sudo wget https://github.com/downloads/ucn/winefish/winefish.mo
Anschließend wird Winefish neugestartet und die Oberfläche sollte jetzt deutschsprachig sein.

Informationen:
Dieser Weg sollte eigentlich funktionieren, bei mir tut er das jedenfalls.
Weil die Übersetzung von mir stammt und ich auch sehr gerne oft Fehler mache, bin ich für Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Fehler stets sehr dankbar. Fehler gefunden?

Ich wäre dankbar, wenn du mir meine Arbeit per Flattr entlohnst.
Flattr this

tags:#winefish #latex #übersetzung
0 Kommentare

Link 11.12.11, 17:43:37

Ach du lieber Goethe!

Heute gibt es hier nach mehrmonatiger Abstinenz — mehr oder weniger — druckreife Bild-Erzeugnisse über die Blütezeit der deutschen Literatur. Im Mittelpunkt steht hierbei der langjährige Austausch zwischen Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller.

Achtung: Sehr anspruchsvoll! (und meistens vulgär, anstößig und nicht zuletzt absolut sinnlos.)


Goethe Comic Nr. 00 Goethe Comic Nr. 01 Goethe Comic Nr. 02

Goethe Comic Nr. 03 Goethe Comic Nr. 04 Goethe Comic Nr. 05

Goethe Comic Nr. 06 Goethe Comic Nr. 07 Goethe Comic Nr. 08

Goethe Comic Nr. 09 Goethe Comic Nr. 10 Goethe Comic Nr. 11

Goethe Comic Nr. 12 Goethe Comic Nr. 13 Goethe Comic Nr. 14

Goethe Comic Nr. 15 Goethe Comic Nr. 16 Goethe Comic Nr. 17

Goethe Comic Nr. 18 Goethe Comic Nr. 19 Goethe Comic Nr. 20

Goethe Comic Nr. 21 Goethe Comic Nr. 22

tags:#literatur #comic #lustig
2 Kommentare

Link 17.07.11, 22:56:34

Valve

Most game developers - Valve

tags:#spiele #valve #witzig
0 Kommentare

Link 17.07.11, 22:44:09

Der spendable Tobias H.

eine Zeitung, Symbolbild, openclipart.org, Public DomainHeute hat der BILDblog über eine typische BILD-Geschichte berichtet, in der diese sich wiedermal ihre eigene Welt zurecht schreibt, wie es ihr beliebt und an die Gefühle der Leser appelliert, während andere ohne jedwede faktische Grundlage als herzlose Menschen durchs Dorf getrieben werden.

Auf der anderen Seite gibt es immer wieder Personen, die von besagtem Blatt stets gelobt und hochgehalten werden, manchmal auch bis zum bitteren Ende, eindrucksvoll durch das Beispiel Freiherr von und zu Guttenberg belegt. Doch in diesem Fall sieht es so aus, als ob ein anderer bereits bekannter BILD-Freund* seine „15 minutes of fame“ bekam: Der Unternehmer Tobias Huch durfte diesmal einem gar nicht so bedürftigem Kind ein zweites Fahrrad schenken, nachdem dessen Mutter es in Regensburg an einem Bahnsteig gelassen hatte.

Jedenfalls vermute ich das, denn im Artikel der BILD ist nur von einem gewissen Mainzer Unternehmer Tobias H. (29) die Rede, der aus Empörung und Mitleid seinen Geldbeutel geöffnet hat. Mir kam beim Lesen sofort Tobias Huch in den Sinn und siehe da: Neben dem Pseudonym stimmen Wohnort, Beruf und Alter überein. Das kann man aus Huch's Wikipedia-Artikel entnehmen.

Ich hab meine Vermutung gleich mal an die Schreiber vom BILDblog geschrieben, mal gucken ob die meine Vermutung teilen und ihren Post entsprechend ändern, denn dort wurde die Vermutung aufgestellt der gutmütige Unternehmer [sei] auf die "Bild"-Berichterstattung reingefallen.

Das ganze ist natürlich reine Spekulation, ich habe nämlich keine Lust, dass Herr Huch mich wegen Behauptung falscher Tatsachen abmahnt, dazu habe ich weder Zeit noch Geld.

Nachtrag (19.07.2011):
Tobias Huch hat mir per E-Mail den Vorfall aus seiner Sicht geschildert. Bereits um 13.00 Uhr habe er dem Kind das Fahrrad geschenkt, aber erst um 16.00 hat die Bahn den Vorfall genauer erläutert, also konnte er nicht wissen, dass das Fahrrad sichergestellt wurde. Dennoch findet er das Verhalten der Bahn unanständig, das hat ihn wohl auch zum Verschenken des Fahrrads geführt. Der BILDblog hat jetzt auch etwas neues dazu.

*Er hat mir gesagt, er mache nicht mit der BILD gemeinsame Sache, sondern er habe von Berufs wegen einen guten Draht zu sämtlichen Medien, nicht nur zur BILD.

tags:#bild #bahn #medien
0 Kommentare

Link 11.07.11, 21:50:52

What is a meme?

What is a meme?

tags:#internet #humor #4chan
0 Kommentare

Ältere Einträge

Neuere Einträge